investor_relation_strategiejpg


Strategie 

Ziele:


Aufbau einer dynamisch wachsenden Restaurant-Kette, die substantiellen Wertzuwachs für die Aktionäre generiert.
Mittelfristige Ziele in den nächsten 5 Jahren sind:

  1. Eine Restaurant-Ketten mit Jahresumsatz von über 50 Mio. EURO zu entwickeln.
  2. Ein dauerhaftes Kurs-Gewinnverhältnis von mehr als 20 durch schnell wachsende Restaurant-Ketten zu erreichen.
  3. Eine Preis-Range für die Aktie von mindestens 10 EURO im fünften Jahr zu erzielen; danach jährlicher Anstieg um 20%.

Wachstumsstrategie: Geschäftsentwicklung

Aufbau einer Restaurant-Kette mit Franchise- und selbstbetriebenen Restaurants, bestehend aus einem Portfolio von Restaurant-Konzepten, die klar definierte Wachstumskriterien erfüllen:

  1. Konzept, das im Marktsegment einzigartig und dessen Markterfolg aus den Geschäftszahlen kalkulierbar ist.
  2. Marketing-Stärke für weiteres starkes Umsatzwachstum in den nächsten Jahren.
  3. Grundlage besitzen für ein überproportional dynamisches Wachstum von jährlich mehr als 10%.
  4. Management mit nachweisbarer Erfahrung in Wachstums-Strategien, die Expansionen durchführen können.
  5. Vollzug eines aggressiven Akquisitionsprogramms zur Aufnahme bestehende Restaurants mit Ausbau über Franchise und Kauf aufstrebender Restaurant-Konzepte („Emerging Restaurants“).

SINED Gastrosystems AG agiert nicht nur als strategischer Investor sondern auch als Finanzinvestor!

  1. Aggressives Wachstum des Konzeptes mit geplanten Ausrichtungen in drei Segmente.
  2. Erwerb bestehende Restaurants und Restaurant-Ketten, um weiter den Cashflow zu stabilisieren.

Aktivitäten zur Schaffung von „Shareholder Value“!

  1. Aktives Investor-Relations Programm für Handelsvolumen und Entwicklung der Aktie.
  2. Listing an der amerikanischen oder europäischen Wertpapierbörse soll so schnell wie möglich erfolgen (4-5 Jahren).

Wachstumsstrategie: Organisation

Aktives Senior Management, das:

  1. langjährige Erfahrung und Markt-Expertise aufweist und die Risiken eines schnellen Wachstums beherrscht.
  2. strategisch und eigenverantwortlich Managementleistungen unter Beweis gestellt hat, und zwar im Franchise, Marketing und im Aufbau sowie der Entwicklung von Restaurant-Ketten.

SINED GASTROSYSTEMS AG bietet erstklassige Leistung und Unterstützung seine Partner bei:

  1. Unternehmensfinanzierung
  2. Verkauf
  3. Personal
  4. Rechtsfragen
  5. Real Eastet

Befristeter Einsatz externer Spezialisten für das operative Geschäft der Bereiche:

  1. Marketing
  2. Ablauforganisation
  3. Training
  4. Franchise-Entwicklung
  5. Produktentwicklung
  6. Finanzierung

Ergebnisorientierte Führung des Personals und des lokalen Managements.

Wachstumsstrategie: Finanzen

  • Beschaffung von weiterem Eigenkapital.
  • Kombination von Eigenkapital und in moderatem Mass Fremdkapital unter Nutzung des Leverage-Effektes zum Erwerb von Restaurant-Ketten und deren Ausbau.
  • Nutzung des Eigenkapitals: Kauf von Restaurant-Ketten, die einen hohen Cashflow haben, sowie Erwerb von Restaurant-Konzepten, die ein hohes Wachstumspotential aufweisen. Unter dem Gesichtspunkt „Leverage-Effekt“ werden weitere Kapitalsynergien genutzt.


investor_relation_wachstumjpg


Wachstum

Wachstumskonzept

Die SINED Gastrosystems AG beabsichtigt in einem Zeitraum von 4 bis 5 Jahren ihr Restaurant-Konzept die in dem am schnellsten wachsenden Marktsegment „Fast-Food“ der Europa umzusetzen. Restaurant-Konzept bedeutet: Franchising-Partner, Erwerb, Ausbau und Positionierung von Fast-Food-Restaurants mit dem Markenzeichen KEPISTAR®.
Ziel ist es in einem Zeitraum von 4-5 Jahren den angestrebten Börsenlisting an einer europäischen oder US amerikanischen Börse zu verwirklichen. Es ist ein Umsatzvolumen von rund 50 Mio. EURO geplant. Für dieses aggressive Wachstum nutzt SINED Gastrosystems AG nacheinander drei Wachstumsschienen:

Wachstumsschiene 1a: Ausbau der Marke KEPISTAR®

Hier bietet KEPISTAR® orientalische Küche mit Kebab und Pizza in Schnell-Restaurants an. Durch die Eröffnung und Übernahme weiterer Standorte in Deutschland wird die Grundlage geschaffen, das Restaurant-Konzept der hochwertigen orientalischen Küche auch über Franchise- oder ähnliche Partnerschaftssysteme überregional zu vermarkten.
Die Standortauswahl der KEPISTAR®-Restaurants konzentriert sich zunächst auf Grossstädte in Deutschland. Das von KEPISTAR®-Restaurants belegte Marktsegment weist überdurchschnittliche Wachstumsraten aus. Diese belegen die wachsende Umsätze der letzen Jahre.

Wachstumsschiene 1b: Akquisitionen

Durch den Zulauf von rentablen Restaurants erfährt das Geschäftsmodell von KEPISTAR® eine zusätzliche Wachstumsdynamik.
Die zu akquirierende Restaurants sind ebenfalls in dem Marksegment „Kebab-Fast-Food“ aktiv, jedoch regional ausgerichtet mit ihren Marken und ihren Standorten. Wesentlicher Bestandteil der Markenidentität dieser Restaurants ist es, dass sie auf eigene spezifische Zubereitungsformen spezialisiert sind.
Hier setzt SINED Gastrosystems AG an. Nicht die Beteiligung am Verdrängungsmarkt, vielmehr die Partnerschaft dieser Restaurants, die rentabel sind und durch die KEPISTAR®-Konzept grosses Wachstumspotential besitzen, stärkt die Gesellschaft ihre Kompetenz als überregionale Restaurant-Kette.
Somit können verschiedene wachstumsstarke Restaurants akquiriert werden. Wesentliche Kriterien für die Partnerschaft solche Kebab-Restaurant sind neben den oben genannten Punkten die Aufnahmeprüfungs-Ergebnisse und der Standort. Unter Beachtung dieser Rahmenbedingungen kann in Kürze mehrere viel versprechende Restaurants akquiriert und ausgebaut werden.